Hallo!

Herzlich willkommen! Schön, dass Sie hier vorbei schauen. Hier erfährt man allerlei über:

 

Veränderungen in der Gitarrenschule ab dem Herbst

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Heute möchte ich mich in eigener Sache an alle wenden. Zum Jahresende wird es Veränderungen in der Gitarrenschule geben. Ich möchte mich nämlich in den Ruhestand verabschieden. Zum einen habe ich das Rentenalter (fast) erreicht, zum anderen gibt es nach dreißig Jahren Gitarrenunterricht berufsbedingte medizinisch-anatomische Gründe, die den Unterricht in den letzten Jahren für mich beschwerlich gemacht haben.

Aber nicht erschrecken, es geht für alle weiter!

Ich freue mich, dass zwei fachkundige Lehrer meine Arbeit fortführen werden. Konkret bedeutet dies, dass ab dem 1. Oktober 2021 mein langjähriger und kompetenter Kollege Jürgen Schultz aus Weinheim den Montags- und den Dienstagsunterricht übernehmen wird. Der erfahrene Keyboard- und Gitarrenlehrer Martin Wilk aus Hüttenfeld übernimmt ab diesem Zeitpunkt den Unterricht am Freitag. Unterrichtsort ist weiterhin der Schulraum in der Lorscher Straße 3, die bisherigen Unterrichtszeiten werden beibehalten. Den Übergang werden wir im September fließend gestalten. Jürgen Schultz und Martin Wilk werden ab diesem Zeitpunkt dem Unterricht beiwohnen, sodass sich alle Beteiligten beschnuppern und aneinander gewöhnen können. Solch ein Wandel ist schließlich auch spannend und bietet neue Möglichkeiten!

Bis zum Jahresende werde ich den Mittwochs- und Donnerstagsunterricht weiterführen. Zum Jahresanfang 2022 werde ich auch diese Tätigkeit auf wenige Stunden reduzieren. Der Unterricht dieser beiden Tage wird dann nach Möglichkeit auf die anderen Wochentage verteilt. Das organisieren wir im letzten Quartal des Jahres.

Jürgen Schultz und Martin Wilk werden eigenverantwortlich tätig sein und ab Oktober Ihr/Euer Ansprechpartner sein. Alle sich ergebenden organisatorischen Dinge werden wir selbstverständlich bis dahin regeln und kommunizieren. Ich stehe bei Fragen gern zur Verfügung. Schenken Sie / schenkt Ihr bitte den beiden das gleiche Vertrauen, das mir in den vergangenen Jahren entgegengebracht wurde!

Auch wenn das Jahr noch nicht vorbei ist: Ich möchte mich bei allen derzeitigen und bisherigen Schülerinnen und Schülern und Eltern für die Zusammenarbeit bedanken. Ich habe meinen Beruf gern ausgeübt, es war eine schöne und erfolgreiche Zeit. Der Unterricht hat (meistens…) Freude bereitet, die Zusammenarbeit mit Eltern war immer angenehm und fruchtbar. Aber nach über vierzig Jahren im Beruf, davon zehn im Schuldienst und dreißig als Gitarrenlehrer, möchte ich in meinem letzten Lebensabschnitt mehr Zeit für mich und meine Steckenpferde haben und nicht mehr beruflich gebunden sein. Ich bitte dafür um Verständnis. Und wenn einige Schüler*innen durch die Gitarre einen Mehrwert für ihr Leben gewonnen haben, wenn das Instrument ihr Leben bereichert, so war meine Tätigkeit sinnvoll, nicht umsonst und ich kann mich zufrieden zurückziehen.

In diesem Sinne wünsche ich allen eine gute Zeit, demnächst erholsame Ferien und weiterhin viel Freude mit und an der Gitarre, dem tollsten Instrument der Welt!

 Musikalischer Gruß

Norbert Roschauer

 

 

Update zur aktuellen Situation (25.06.2021)

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler!

Erfreulicherweise ist ein Ende der Pandemie in Sicht und die getroffenen Maßnahmen werden allmählich zurück genommen. Auch die Maskenpflicht wird langsam gelockert. Für den Gitarrenunterricht bedeutet dies, wenn ich die entsprechenden amtlichen Webseiten richtig interpretiere, dass Masken beim Betreten des Schulraumes bis zur Einnahme des Sitzplatzes zu tragen sind, entsprechend nach Unterrichtsende beim Verlassen des Raumes wieder anzulegen sind. Während des Unterrichtes werden wir selbstverständlich weiterhin auf die Einhaltung des Abstandes achten.

An diesem Donnerstag erhalte ich meine zweite Impfung und bin somit keine potentielle Ansteckungsgefahr mehr. 

Desinfektionsmittel für die Hände steht weiterhin zur Verfügung, auch das Einchecken mit der Luca-App ist weiterhin möglich.

Den jeweils aktuellen Stand der Dinge werde ich hier auf meiner Webseite bekannt geben. Neben der Webseite stehe ich selbstverständlich telefonisch und (am Wochenende) per Mail zur Verfügung.

Bleiben Sie/bleibt gesund!

Musikalischer Gruß

Norbert Roschauer

   

Ein neues Buch!

Ein neues Buch ist erhältlich. Es enthält diverse Songs und Instrumentals aus dem Bluesbereich, die auf der beiliegenden CD auch zu hören sind. Es erscheint bei Acoustic Music Books und kostet 24,95 Euren.  Für nähere Informationen einfach auf das Bild klicken!

Bestellen kann man das Buch im Fachhandel. Man kann es aber auch direkt von mir beziehen. In diesem Fall muss man einfach eine Mail schreiben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

  
Buch-Cover

 

Erklärung

Hiermit bitte ich die Anhänger rechtspopulistischer Parteien, von Anfragen zu Gitarrenunterricht an meiner Schule abzusehen. Menschen mit inhumanem Weltbild möchte ich nicht unterrichten. Das werde ich auch nicht weiter begründen. Ich habe mich entschieden, ferngesteuert und von der Lügenpresse fehlinformiert zu leben.

Alle anderen Menschen, sogar andersdenkende, sind herzlich willkommen!